Besonderheiten der FMS-Dilatoren

FMS Intro Bild - Dilatoren

Das Theros ® FMS ist mit 27 verschiedenen Größen das weltweit umfangreichste Sortiment an Dilatoren (auch: Dilatatoren) zur vaginalen oder rektalen Anwendung.
Der Begriff FMS steht für „Flexibilisierungs- und Massagesystem“ - diese Bezeichnung sagt bereits einiges über die alternative Herangehensweise aus.

Theros ® FMS – mehr als Dilatoren

Aufgrund ihrer neuen Formen nach dem Vorbild der Natur, den einzigartigen Materialeigenschaften und ihrer besonderen Konstruktion sind FMS Dilatoren zunächst einmal eines: Besonders schonend. Aber sie erfüllen auch verschiedene Funktionen:

Zur Dehnung - treffender für das FMS ist allerdings der Begriff „Flexibilisierung“ durch eine alternative, sehr schonende Herangehensweise.

Zur Massage ohne Hautirritationen zur sanften Reinnervation und Belebung von vernarbtem, verhärtetem oder traumatisiertem Gewebe.

Zur Reponierung von Hämorrhoiden mit optimaler Größenanpassung an die individuelle Physis und den Schweregrad.

Zur Prostatamassage / Prostatastimulation – besonders effizient durch die exzellente Gleitfähigkeit, die Form der Köpfe und die exakte Führbarkeit.

Als Kühlungs- oder Wärmeelemente (ab 20 mm Durchmesser) in Kombination zu den oben genannten Anwendungen, z.B. Dehnung (Flexibilisierung) mit entspannender Wärme, oder Prostatamassage und Reponierung von Hämorrhoiden mit wohltuender Kühlung.

Philosophie und Entwicklung der FMS Dilatoren

Die Entwicklung der FMS Dilatoren basiert auf der Analyse von Schwachstellen bei der Anwendung handelsüblicher Dilatoren und ihrer Verbesserung. Ein besonderer Fokus lag dabei auf einer möglichst schonenden Anwendung gemäß unserer Philosophie: Qualität ohne Kompromisse. Diese Qualitätsmerkmale erklären die außergewöhnliche Wirksamkeit, die sich in der Praxis und seitens vieler Anwender*innen bestätigt.
Je nach gesundheitlicher Problematik und Anwendung des FMS ergeben sich folgende Behandlungsergebnisse:
Eine signifikant erhöhte Flexibilität des Gewebes ohne „Ausleiern“, also bei gleichzeitiger Kräftigung der Muskulatur, und das in erstaunlich kurzer Zeit.
Verhärtetes und vernarbtes Gewebe wird bei regelmäßiger Massage durch erhöhten Stoffwechsel wieder flexibel und geschmeidig, die Reinnervation tauber Regionen wird angeregt.
Besonders betroffene Regionen im Körperinneren können gezielt angesprochen werden, ohne den Scheideneingang bzw. den analen Schließmuskel dabei übermäßig zu beanspruchen, z.B. auch bei der Prostatamassage.
Die Prostatamassage / auch Kühlung ist mit FMS Dilatoren und den sanften Massageköpfen besonders effizient und wirkt positiv auf Prostata, Potenz und Erektion.
Hämorrhoiden können bei einer Reponierung mit einer exakt passenden Größe bei gleichzeitiger Kühlung schon nach der ersten Anwendung verschwinden.

Anwendungsbereiche

Vaginale Anwendungen:

  • Vaginismus
  • Lichen sclerosus
  • Geburtsvorbereitung / Dammmassage
  • Geburts- oder Operationsverletzungen
  • Wechseljahre und Schmerzen beim Sex
  • Scheidenpilz

Rektale Anwendungen:

  • Hämorrhoiden
  • Analfissuren
  • Analkrampf

Besondere Eigenschaften des FMS

  1. Neue Form für sanftes Einführen
  2. Glatteste aller Oberflächen nach ISO 25178
  3. 27 Größen zur individuellen Anpassung
  4. Erweiterter Anwendungsbereich
  5. In beide Richtungen wirksam
  6. Nachhaltig temperierbar
  7. 100% hygienisch und biokompatibel
  8. Zertifiziertes Medizinprodukt

(Details zu den einzelnen Punkten siehe unten)

1. Neue Form für sanftes Einführen
Die konische Form herkömmlicher Dilatoren erzeugt beim Einführen eine Stauchung des Gewebes, die mit zunehmender Einführtiefe stark zunimmt. Der Scheideneingang (bzw. der anale Schließmuskel) weicht diesem Druck ins Körperinnere hin aus, verkrampft dadurch und kann am Ende nur durch erheblichen Druck überwunden werden. Der dadurch entstehende Schmerz kann sich sogar retraumatisierend auswirken.
Deshalb haben wir die Ellipse als Form gewählt. Denn überall da, wo in der Natur Anpassung erforderlich ist, findet sich diese Form. Sie gleitet geschmeidig in den Körper, weil das Gewebe über die Verjüngung hin „fließen“ kann anstatt sich zu stauchen. Auch auf dem geraden Schaft kann sich das Gewebe in beide Richtungen ausdehnen, alles ist „im Flow“. Und beim Hin-und-Her-Bewegen des Dilators entsteht ein Massageeffekt durch die sanft pulsierende Wellenbewegung, die die Ellipse erzeugt. Sieben verschiedene Silhouetten sorgen für variable Stimulationen bei der Anwendung von Sets. Das Ergebnis: Maximale Wirkung bei maximaler Schonung.

2. Glatteste aller Oberflächen nach ISO 25178
Materialien wie Silikon oder Kunststoff haben aufgrund der Oberflächenstruktur eine schlechte Gleitfähigkeit und sind deswegen auch hygienisch problematisch.
FMS-Dilatoren bestehen aus geschmolzenem Borsilikatglas, einem extrem stabilen Material mit der glattesten Oberfläche aller Materialien überhaupt. So werden auch Anwendungen in extrem sensiblen oder traumatisierten Regionen z.B. bei entzündeten Hämorrhoiden oder nach Operationen möglich, ebenfalls längere Anwendungen zur Flexibilisierung oder Prostatamassagen.

3. 27 Größen zur individuellen Anpassung
Für unterschiedlichste physische (und psychische) Voraussetzungen und Beschwerdearten ist ein „Standardset“ völlig unzureichend. Das FMS bietet 27 Größen in 1-2 mm Schritten zur optimalen Abstimmung auf Ihren Körper und Ihre Problematik. Wie Sie die richtige Größe oder das richtige Set für Ihre Anwendung ermitteln, erfahren Sie in dem obigen Menüpunkt.

4. Erweiterter Anwendungsbereich
Bei einem herkömmlichen Dilator konzentriert sich die maximale Wirkung immer auf den Körpereingang, weil dort der Kegeldurchmesser am größten ist. Eine gezielte Behandlung innerer Bereiche ist daher nicht möglich, auch die Form der Spitze ist dafür nicht optimal.
Der Wirkungsbereich unserer FMS-Dilatoren befindet sich dagegen vorne am elliptischen Kopf. Das hat zwei Vorteile: Zum einen ist die Wirksamkeit nicht abhängig von der Einführtiefe wie bei der konischen Form. Zum anderen können auch Problemzonen im Inneren gezielt behandelt werden, ohne den vaginalen oder analen Eingangsmuskel übermäßig zu beanspruchen. Die sanfte Kopfform erlaubt eine schonende, flächige Stimulation oder Massage (der Prostata).

6. Nachhaltig temperierbar
FMS Dilatoren ab einer Größe von 20 mm bieten einen ausreichend großen Hohlraum, um sie mit wassergetränktem Zellstoff (z.B. Küchenrolle) nachhaltig zu wärmen oder zu kühlen. Entspannende Wärme oder entzündungshemmende Kälte können für sich, aber auch zur wirksamen Unterstützung von Dehnungen, Massagen oder bei der Behandlung von Hämorrhoiden zur Anwendung kommen.

7. 100% hygienisch und biokompatibel
Borsilkatglas ist nicht nur extrem stabil und so glatt wie kein anderes Material, sondern im Gegensatz zu Silikon absolut geruchs- und verfärbungsresistent, vollkommen inert und biokompatibel. Die porenlose Oberfläche ist leicht zu reinigen und erfüllt sogar klinische Anforderungen an Hygiene bei leichter Reinigung.

8. Das FMS ist zertifiziertes Medizinprodukt
und erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen. Die Wirksamkeit ist nachgewiesen und die Anwendungssicherheit gewährleistet.

Borsilikatglas

Dieses Material ist für härteste industrielle Anforderungen konzipiert und widersteht extremen Temperaturschocks, ist säure- und laugenresistent, vollkommen inert und vor allem: Unglaublich bruchfest (siehe Bild). Es entsprechen damit nicht nur den Sicherheitsanforderungen des Medizinproduktegesetzes, sondern geht weit darüber hinaus. Siehe Sicherheitszertifikate und -tests im Downloadbereich.

Übungen und Anwendungsbeispiele

- Nach dem Einführen einen Dilator mit minimalen, schnellen Bewegungen auf der Stelle vibrieren zu lassen, erzeugt im Innern eine entspannende und auch erotische Stimulation. Danach kann der Dilator langsam und in immer größeren Abständen hin und her bewegt werden.

- Bei schnellerer Bewegung entsteht entlang der Ellipse eine Massagewirkung durch sanfte Wellenbewegung. Die extrem gleitfähige Oberfläche der Dilatoren ermöglicht in den meisten Fällen diese sanfte Massage sogar bei gereizten Scheidenwänden.

- Langsam kreiselnde oder „taumelnde“ Bewegungen mit dem Dilator sind ein anderes Mittel zur Flexibilisierung mittels des elliptischen Kopfes. Diese Methode eignet sich auch besonders zur Prostatamassage und ist mit einem biegsamen oder konischen Dilator mit Spitze kaum möglich.

- Der Wechsel von bewusstem Entspannen beim Einführen und Festhalten des (dickeren) Kopfes mit der Scheidenmuskulatur beim Ausführen entwickelt das Bewusstsein für den Muskeltonus. Diese Übung stärkt enorm die Beckenbodenmuskulatur für ein gesundes sexuelles Erleben – auch des männlichen Partners. Auch hierfür ist der elliptische Kopf Bedingung.

Dilatoren Glas Edelstahl Harnröhre Schmerzen

Borsilikatglas ist für härteste industrielle Anforderungen konzipiert. Es widersteht extremen Temperaturschocks, ist säure- und laugenresistent, vollkommen inert und vor allem: Unglaublich bruchfest (siehe Bild). Sicherheitszertifikate und -tests gibt es im Downloadbereich.

FMS-Dilatoren sind Einzelanfertigungen. Jedes Stück ist mundgeblasen und in vielen Schritten gefertigt und geprüft. Jeder Dilator ist ein Unikat und verbindet höchste Handwerkskunst mit maximaler therapeutischer Effizienz.

FMS Dilatoren kaufen